Download e-book for iPad: Gesellschaftsrecht I. Recht der Personengesellschaften: Mit by Ulrich Eisenhardt,Ulrich Wackerbarth

By Ulrich Eisenhardt,Ulrich Wackerbarth

Dieses Lehrbuch stellt klar und einprägsam die examensrelevanten Grundlagen und Grundbegriffe des Gesellschaftsrechts dar, behandelt neben der BGB-Gesellschaft und dem Verein eingehend das Recht der Personengesellschaften OHG und KG und gibt einen ersten Überblick zu den Kapitalgesellschaften AG und GmbH. Ein besonderes Augenmerk gilt neuen Entwicklungen und der Lösung aktueller Fragen, auch im Hinblick auf internationale und europäische Zusammenhänge.
Zahlreiche Beispiele aus der Praxis und über 50 Fälle mit Lösungsskizzen machen den Prüfungsstoff anschaulich, erleichtern so das Verständnis für komplexe gesellschaftsrechtliche Zusammenhänge und schulen die Klausuranwendung des Erlernten. Literatur und Rechtsprechungsnachweise sind in Fußnoten dargestellt, wodurch der Lesefluss erleichtert wird.

Show description

Read More

Get Aushangpflichtige Gesetze 2017 Gesamtausgabe: Vom Profi für PDF

By Jost Scholl

Aushangpflichtige Gesetze 2017
Vom Profi für die Praxis
Gesamtausgabe
aktuell, kompakt & sicher

Erfüllen Sie Ihre Pflicht gegenüber Ihren Beschäftigten und machen Sie die aktuellen aushangpflichtigen Arbeitsschutzgesetze im Betrieb zugänglich.
So vermeiden Sie Geldbußen und Schadensersatzansprüche durch Ihre Beschäftigten.
Hier sind die wichtigsten Regelungen für Sie enthalten:
Aktuell, kompakt & sicher für das Jahr 2017!
"Top-aktuelle Regelungen schön komprimiert, alles auf einen Blick von einem kompetenten Team."
Karsten N. Mechatroniker

"Schnell bestellt und alle wichtigen Gesetze für unseren Betrieb im Haus. Keine Sorgen, dass wir irgendwie Strafe zahlen müssen oder Ärger bekommen - Preis ist okay, weil viel mehr drin ist als bei anderen Anbietern. Runde Sache jedes Jahr!"
Hans-Herrmann Z., Geschäftsführer

"Sofort hab ich den richtigen Paragraphen gefunden und ein gutes Gefühl, weil mein Chef alles richtig gemacht hat."
Melanie F., kaufmännische Angestellte

Eine wichtige Gesetzessammlung für alle, die nichts zu verschenken haben und effektiv-professionell handeln wollen.
Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz-Arbeitsgerichtsgesetz-VO zur arbeitsmedizinischen Vorsorge-Arbeitsschutzgesetz-Gesetz über Betriebsärzte, Sicherheitsingenieure und andere Fachkräfte für Arbeitssicherheit-ArbeitsstättenVO-Arbeitszeitgesetz-BaustellenVO-Bürgerliches Gesetzbuch-Bundeselterngeld- & Elternzeitgesetz-Bundesurlaubsgesetz-Entgeltfortzahlungsgesetz-KinderarbeitsschutzVO-Kündigungsschutzgesetz-Ladenschlussgesetz-VO über den Verkauf bestimmter Ware an Sonn- & Feiertagen-LastenhandhabungsVO-Mindestlohngesetz-Mutterschutzgesetz-VO zum Schutz Mütter am Arbeitsplatz-Nachweisgesetz-Entgeltbescheinigungsordnung-Pflegezeitgesetz-Familienpflegezeitgesetz-Persönliche Schutzausrüstung/PSA-BV-Teilzeitbefristungsgesetz-Unfallverhütungsvorschrift Grundsätze der Prävention DGUV Vorschrift 1

Show description

Read More

Unternehmergesellschaft, GmbH und Limited: Ein Vergleich by Kathrin Giegling PDF

By Kathrin Giegling

Anfang November 2008 trat das Gesetz zur Modernisierung des GmbH-Rechts und zur Bekämpfung von Missbräuchen (MoMiG) in Kraft. Das MoMiG bildet den vorläufigen Abschluss verschiedenster Bestrebungen, das Gesetz betreffend die Gesellschaften mit beschränkter Haftung (GmbHG) seit dessen Inkrafttreten 1892 umfassend zu reformieren. Zudem reagiert der deutsche Gesetzgeber mit dem MoMiG auf nationale und internationale Entwicklungen in der Wirtschaft, der Gesellschaft und der Rechtsprechung. Um dabei insbesondere der Ausbreitung der englischen deepest constrained by means of stocks zu Lasten der GmbH innerhalb des deutschen Rechtsraumes entgegenzuwirken und um der Rechtsprechung des EuGH Rechnung zu tragen, hat der deutsche Gesetzgeber mit dem MoMiG eine Vielzahl von Regelungen des GmbHG ergänzt und angepasst. Schwerpunkte des MoMiG, auf die in dieser Untersuchung ausführlicher eingegangen wird, sind einerseits Erleichterungen bei der Kapitalaufbringung und bei der Übertragung von Geschäftsanteilen, andererseits die Möglichkeit einer Verwaltungssitzverlegung ins Ausland, der gutgläubige Erwerb von Geschäftsanteilen sowie Neuregelungen im Bereich des Cash-Pooling und die Regulierung des Eigenkapitalersatzrechts. Ziel der vorliegenden Untersuchung ist daher ein Vergleich von GmbH und restricted unter besonderer Berücksichtigung der bereits genannten Schwerpunkte des MoMiG sowie einer Darstellung der Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt). Zum allgemeinen Verständnis der Thematik beginnt die Untersuchung mit einem Überblick über die Entstehung des GmbHG und dessen zeitlicher Fortentwicklung. Im Besonderen wird auf europäische Regelungen und Entscheidungen des EuGH eingegangen, die maßgeblich zum Erlass des MoMiG beigetragen haben. Daran anschließend folgt als Schwerpunkt der Untersuchung der Vergleich von GmbH, UG und constrained unter besonderer Beachtung der durch das MoMiG bedingten Änderungen. Herausgestellt werden der Gründungsakt der genannten Gesellschaften, der Kreis ihrer Gesellschafter, die inhaltlichen Mindestanforderungen des jeweiligen Gesellschaftsvertrages sowie die Regelungen zur Haftung und die Möglichkeiten der Gesellschaften in der Krise. Im abschließenden Kapitel werden neben einem kurzen Fazit des Vergleichs zwischen GmbH und restricted erste Erfahrungen mit der UG aufgezeigt und ein Ausblick gewagt, ob dem Gesetzgeber mit dem MoMiG die beabsichtigte „umfassendste Reform des GmbH-Rechts“ gelungen ist.

Show description

Read More

Read e-book online Grenzen der Selbstbindung im Privatrecht: PDF

By Klaus U. Schmolke

Das aufklärerische excellent des freien und selbstbestimmten Menschen bildet einen Eckpfeiler des deutschen Privatrechts. Es findet seinen Ausdruck im Prinzip der Privatautonomie und ihrer wichtigsten Ausprägung, der Vertragsfreiheit. Aus dieser liberalen Grundhaltung speist sich eine weitgehende Ablehnung rechtspaternalistischer Freiheitsbeschränkung. Diesen antipaternalistischen Bekenntnissen zum Trotz ist das Zivilrecht von zahlreichen paternalistischen Regelungen durchsetzt. Dieses 'Paternalismusparadox' nimmt Klaus Ulrich Schmolke zum Anlass, den Voraussetzungen und Grenzen rechtspaternalistischer Intervention in die Freiheit zur vertraglichen Selbstbindung nachzuspüren und aus den hierbei gewonnenen Erkenntnissen eine Konzeption der Zulässigkeitsbedingungen von Rechtspaternalismus im vertraglichen Privatrechtsverkehr zu entwickeln. Hierfür lotet er das capability der verhaltensökonomischen Einsichten über das menschliche Entscheidungsverhalten zur Begründung rechtspaternalistischer Intervention in die Vertragsfreiheit aus. Seine Ergebnisse überprüft er anhand der Referenzgebiete des Familien-, Gesellschafts- und Verbraucherrechts.

Show description

Read More

Download e-book for iPad: Arbeitsrecht für Vorgesetzte: Rechte und Pflichten bei der by Wolfgang Hromadka

By Wolfgang Hromadka

Inhalt
Mitarbeiterführung verlangt mehr als nur Arbeitsrechtskenntnisse. Diese Kenntnisse sind aber der unerlässliche Hintergrund für eine gute Mitarbeiterführung und Voraussetzung dafür, dass die eigene Arbeit Erfolg hat. Der Vorgesetzte schuldet deshalb nicht nur dem Mitarbeiter ein Grundwissen im Arbeitsrecht; er benötigt es auch für seine eigene Karriere. Dieses Buch für Führungskräfte, die zugleich Vorgesetzte sind, schildert die Rechte und Pflichten gegenüber Bewerbern und Mitarbeitern, und zeigt, wann und wie der Betriebsrat einzuschalten ist. Der Schwerpunkt liegt auf den Fragen der täglichen Praxis, von der Bewerbung über die Rechte und Pflichten im Arbeitsverhältnis bis hin zu dessen Beendigung. Zugleich bietet es Vorgesetzten, Personalabteilungen und Betriebsräten eine systematische Einführung in das Arbeitsrecht.
Neuauflage
Die five. Auflage bringt das Werk wieder auf den aktuellen Stand von Rechtsprechung und Gesetzgebung. Besonders eifrig battle die Rechtsprechung, ob Entgelt, Überstunden oder Kündigung, Dienstwagen, Pflegezeit oder Altersdiskriminierung, kaum eine Frage, mit der sie sich nicht befasst hat. Hinzu kommen die betriebsverfassungsrechtlichen Fragen, die der Vorgesetzte bei seinen Entscheidungen mit zu bedenken hat.
Zielgruppe
Für Vorgesetzte, Mitarbeiter mit Personalverantwortung in Wirtschaft und Verwaltung, Personalabteilungen, Betriebsräte und Sprecherausschüsse der leitenden Angestellten.

Show description

Read More

Download e-book for kindle: Rückfälligkeit bei verbüßter Freiheits- und Jugendstrafe by Tommy Kujus

By Tommy Kujus

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Jura - Strafprozessrecht, Kriminologie, Strafvollzug, notice: 10 Punkte, Prädikat, Universität Leipzig (Juristenfakultät Leipzig), 12 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Die Aufgabe des Strafrechts wird (heute) in der Verhinderung sozialschädlicher Verhaltensweisen und damit in der Sicherung eines ungefährdeten Zusammenlebens der Bürger gesehen. Daher sollen die verhängten Sanktionen nicht allein – wie im reinen Schuldstrafrecht – die Tatschuld vergelten, sondern künftige Rechtsbrüche durch die Möglichkeit der Einflussnahme auf den Delinquenten verhindern.
Die Untersuchung des Erfolgs des Strafvollzuges ist daher DIE zentrale Frage, die sich die Strafrechtspflege stellen muss. Denn es werden sowohl dem Opfer und der Gesellschaft als auch dem Täter schwerwiegende Eingriffe zugemutet, die ihrerseits stets erforderlich und verhältnismäßig sein müssen. Folglich bedarf ein auf dem Präventionsgedanken ausgelegtes Strafrecht der Erfolgskontrolle der verhängten Sanktionen.
Ziel des Vollzuges muss es daher stets sein, die straffällig gewordene individual zu einem künftig straffreien Leben zu bewegen, und damit einen Rückfall zu verhindern oder wenigstens dessen Möglichkeit zu verringern.

Show description

Read More

Download e-book for kindle: US-amerikanisches Gesellschaftsrecht: Handbuch by Hanno Merkt

By Hanno Merkt

Das Standardwerk zum US-amerikanischen Gesellschaftsrecht erscheint acht Jahre nach der zweiten Auflage aktualisiert und vollständig überarbeitet. Das Werk filtert aus der gewaltigen Materialfülle des Rechts der 50 Einzelstaaten sowie des Bundesrechts der united states die tragenden Grundsätze des Gesellschafts- und insbesondere des Kapitalgesellschaftsrechts heraus und bietet Wissenschaftlern wie Praktikern einen Einstieg in viele Detailprobleme.
Die Neuauflage vermittelt einen zuverlässigen systematischen Überblick über alle großen und aktuellen Themen des US-amerikanischen Gesellschaftsrechts, u. a. von der aktuellen company Governance-Diskussion über die Gründung einer company company, die Haftung und Kontrolle des Managements, das Proxy-System, den Shareholder Activism, das M&A-Geschäft bis zur Auflösung und Abwicklung.
Dabei wurden neben dem Dodd-Frank Act und zahlreichen weiteren GeSetzesreformen die umfangreiche Judikatur und Literatur der vergangenen acht Jahre berücksichtigt. Insgesamt wurden mehr als four hundred neue Entscheidungen eingearbeitet.

Show description

Read More

Download e-book for iPad: Internationale Haftungsregeln für schädliche Folgewirkungen by Susanne Förster

By Susanne Förster

Untersuchung zum Thema: Anknüpfungspunkte hierfür sind das UN-Übereinkommen über die biologische Vielfalt (CBD) und das Cartagena-Protokoll über die biologische Sicherheit (BSP). Die vorliegende Arbeit untersucht und systematisiert spezifische Probleme und den Stand der aktuellen Diskussion um völkervertrags- und völkergewohnheitsrechtliche Haftungsnormen. Auf dieser foundation entwickelt sie Eckwerte für ein mögliches internationales Haftungsregime.

Show description

Read More

New PDF release: Rechtsformwahl der Personen- und Kapitalgesellschaften bei

By Irina Düsseldorf

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Jura - Zivilrecht / Handelsrecht, Gesellschaftsrecht, Kartellrecht, Wirtschaftsrecht, observe: 1,3, , Veranstaltung: Wirtschaftsrecht, Sprache: Deutsch, summary: Im Rahmen dieser Arbeit werden privatwirtschaftlich organisierte Gesellschaftsformen bei originären Gründungen mit Gewinnerzielungs- und Wachstumsabsicht beschrieben, Derivate Gründungen, wie beispielsweise die Unternehmensübernahme, der Einstieg in ein bereits bestehendes Unternehmen in shape einer Beteiligung oder Partnerschaft und Franchising, werden im Rahmen dieser Arbeit nicht analysiert.

Das Existenzgründungsgeschehen spielt für die wirtschaftliche Entwicklung der Bundesrepublik Deutschland eine große Rolle. Neugründungen bringen Innovationen hervor, schaffen Arbeitsplätze und fördern so den Wettbewerbsgedanken. Es gibt unzählige Motivationsgründe für eine Existenzgründung: Die meisten Deutschen gründen, weil sie eine Geschäftsidee realisieren wollen, andere aufgrund fehlender Erwerbsalternativen. Für eine erfolgreiche Gründung sollte guy unbedingt fachliche und persönliche Motivationen mitbringen.

Wichtig für die erfolgreiche Gründung ist auch die Wahl des passenden Gründungstandorts. Laut dem Länderbericht Deutschland 2014 des worldwide Entrepreneurship displays (GEM) sind viele Rahmenbedingungen für Gründer in der BRD ausgesprochen intestine. Besondere Stärken liegen vor allem in einer guten physischen Infrastruktur, öffentlichen Förderprogrammen und dem Schutz von geistigem Eigentum, z.B. Patente.

Bereits in der Anfangsphase der Gründung einer Gesellschaft bedarf es einer genauen examine der Gesellschaftsrechtsformen. Viele Existenzgründer scheitern nämlich genau daran: Sie wählen die falsche Rechtsform. In dieser Arbeit sollen dafür die Vor- und Nachteile der einzelnen Gesellschaftsrechtsformen aufgezeigt werden, um bei der Wahl der Rechtsform die richtige Entscheidung treffen zu können.

Show description

Read More

Horst Zimmermann's Kommunalfinanzen: Eine Einführung in die PDF

By Horst Zimmermann

Die Einführung erläutert verständlich und unter Einbeziehung zahlreicher Praxisbeispiele,
- welche Aufgaben die kommunale Ebene aus Sicht des Ökonomen erfüllen soll,
- welche Einnahmen (insbesondere Steuern) hierfür geeignet sind,
- wie ein Finanzausgleich unter den Kommunen aussehen kann und
- welche Regeln bei der Gestaltung des kommunalen Haushalts grundsätzlich zu beachten sind,
und sie erfüllt so die Anforderungen an eine auf die deutschen Gegebenheiten zugeschnittene Darstellung aus finanzwissenschaftlicher Perspektive.
Das Buch verschafft damit Entscheidungsträgern in Kommunalverwaltungen und Kommunalparlamenten, Mitarbeitern von Kammern und Verbänden, Referenten in Ministerien sowie Studierenden der Wirtschafts-, Rechts- und Verwaltungswissenschaften einen einzigartigen Zugang zu den spezifischen Problemen der kommunalen Finanzen.
In der neuen Auflage wurden Neuerungen aus Forschung und Finanzpolitik aufgenommen. Das betrifft beispielsweise den sog. Zoo-Effekt, die Folgen des demografischen Wandels für die Kommunalfinanzen oder auch die genauere examine der Grundsteuer. Des Weiteren werden die Folgen für die Kommunalverschuldung aus der Niedrigzinsphase, dem Schuldendeckel sowie landesspezifischen Entschuldungsprogrammen erläutert.

Show description

Read More